Panoramatour (285 km)

Wir starten unsere Tour von Hermagor aus über den Kreuzbergpass nach Greifenburg und Spittal an der Drau. Ab Treffling geht es durchs Liesertal bis nach Gmünd. Der idyllische Stadtkern und das Porschemuseum sind Optionen, die sich bei passender Zeitplanung lohnen. Die Fahrt über die Maltatal Hochalpenstraße hinauf zur Kölnbreinsperre, Österreichs höchster Staumauer, dagegen ist landschaftlich und fahrtechnisch unbedingte Pflicht. Wieder zurück fahren wir nach Kremsbrücke und weiter nach Innerkrems. Hier startet hinter der Mautstation die Nockalmstraße. Auf den nächsten 34 km liefern sich Landschaft, Straßenführung und Ausblick einen äußerst attraktiven Streit, den letztlich nur der Besucher gewinnt. Ob an den vielen Halteplätzen mit Infotafeln oder in einem der urigen Gastronomiebetriebe, man sieht es an ihren zufriedenen Gesichtern. Zurück in der Ebene Reichenau fahren wir über Radentheim zur Ostseite des Millstättersees und überqueren bei Olsach die Drau. Über Stockenboi führt der Weg nach einem Besuch am Weissensee Ostufer über die Windische Höhe zurück ins Gailtal nach Hermagor.

Tour


Panormatour auf einer größeren Karte anzeigen